Traditionelles aus der deutschen Küche!

März 23, 2010 um 1:30 pm | Veröffentlicht in Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Traditionelle deutsche Küche verbindet man oft mit herzhaftem Fleisch, z.B. Wild oder Gänsebraten, welches mit den typischen Gemüsearten, wie z.B. Rotkohl, Rosenkohl, Grünkohl, Blumenkohl, Weißkohl in einem deutschen Restaurant serviert wird. Dazu bekommt man wahlweise Knödel oder Salzkartoffeln mit einer deftigen Soße. Diese Köstlichkeiten werden gerne an Weihnachten für die Familie zubereitet und verspeist. Ein beliebtes Getränk bei den Deutschen, welches fast bei keinem Gericht fehlen darf, ist das Bier. Vor allem die Männer können nahezu darauf nicht mehr verzichten.

Aber auch der klassische Kartoffelsalat, dieser wird von jeder Hausfrau nach eigener Art zubereitet, mit gekochten Würstchen und selbst gemachten gebratenen Hackbällchen sind eine beliebte und inzwischen traditionelle Speise, die ebenfalls an Weihnachten aber auch alltäglich von den Deutschen gerne verspeist wird.

Eine weitere Spezialität aus Deutschland ist der leckere Eintopf. Hier werden verschiedene Fleisch- und Gemüsesorten zusammen in einem Topf gekocht und mit Brot zusammen serviert. Bei einem Eintopf sind den Fantasien bei der Wahl der Zutaten keine Grenzen gesetzt. Genommen werden darf, was einem schmeckt.

Wenn in Deutschland so langsam der Sommer eingetroffen ist und die Temperaturen so allmählich steigen, sind die Deutschen auch für Ihre vielen Grillfeste sehr bekannt. Angefangen von Steaks, Hähnchen-/Putenfleisch, Fleischspieße, Hähnchenkeulen, Hackbällchen bis hin zu den vielen zahlreichen leckeren Salaten und verschiedenen Grillsoßen, ist der Tisch immer mit reichlichen Leckereien gedeckt.

Zwischendurch gönnt sich dann der Deutsche, auch gerne mal etwas Süßes am besten gegen Nachmittag mit Kaffe oder Tee. Dabei werden oft die Kalorien außer Acht gelassen, denn es soll ja schließlich schmecken. Zu den beliebtesten Kuchensorten der Deutschen gehören, z.B. Schwarzwälder Kirschtorte, Herrentorte, Käsekuchen und der Apfelstrudel gerne wahlweise serviert mit einer Vanilleeiskugel mit Sahne oder nur mit Vanillesoße.

Typisch für Deutschland ist auch das Abendessen, meistens auch bekannt als „Abendbrot“. Wie der Name bereit aussagt, wird dann Brot mit Aufschnitt wie Käse oder Wurst gegessen. In Deutschland gibt es bereits eine sehr große Auswahl von verschiedenen Brotsorten, welche sogar immer mehr Zuspruch in anderen europäischen Ländern finden.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: