Kroatische Küche, auch bekannt als „Küche der Regionen“

März 24, 2010 um 12:59 pm | Veröffentlicht in Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wer denkt bei der kroatischen Küche nicht gleich an die bekannten „Cevapcici“, gegrillte Hackfleischröllchen meist mit Pommes und einer scharfen Paprikasoße serviert? Jedoch hat die kroatische Küche noch viel mehr traditionelle und vor allem leckere Spezialitäten anzubieten. Nicht um sonst wird diese auch „Küche der Regionen“ genannt, da durch den Einfluss vieler Nachbarregionen tolle Leckereien entstanden sind.

Die traditionelle kroatische Küche ist in den meisten Teilen Kroatien unterschiedlich. So ist zum Beispiel die Küste von Kroatien (Adria) dafür bekannt, dass hier eher eine leichte Küche angeboten wird, denn schließlich sitzt man direkt an der Quelle. So findet man in vielen Restaurants auf der Speisekarte selbstverständlich viele Fischspezialitäten und Meeresfrüchte, aber auch Gemüse, Pasta und Reisgerichte werden angeboten. Kommt man jedoch dem Landesinneren Kroatien immer näher, bemerkt man, dass diese Küche nun deftiger, würziger und somit reicher an Kalorien wird. Unter anderemwerden viele Fleischgerichte, Eintöpfe und Käsespezialitäten angeboten.

Um jedoch den Appetit vorerst anzuregen, gibt es in Kroatien typische und leckere Vorspeisenteller, wie z.B. der Prsut. Dies ist ein hauchdünn geschnittener, luftgetrockneter Schinken, der mit Oliven und Weißbrot angerichtet wird. Aber auch eingelegte Sardellen (slane sardelice) in Öl oder marinierter Fisch sind eine leckere Vorspeise.

Als Hauptgericht werden im Norden Kroatien viele Fleischgerichte verspeist, wie z.B. die landestypische Spezialität Purica s Mlincima, ein gebackener Truthahn mit Mazen, oder gebratene Blutwurst Krvavice, aber auch bekanntes wie Lammfleisch, Spanferkel oder Wild werden gern verzehrt. Kommt man der Küstenregion Kroatien näher, findet man hauptsächlich Fischspezialitäten und Meeresfrüchte, auf Fleisch wird da eher verzichtet. Jedoch eine sehr beliebte Fleischspezialität in dieser Region ist Pasticada, eine mediterrane Variante des Gulaschs auf Nudelns oder Njoki.

Um nun die vielen Spezialitäten schön abzurunden, werden in Kroatien zum Nachtisch viele Süssspeisen angeboten. Zu den beliebtesten kroatischen Süssspeisen gehören unter anderem Mohn- und Nussstriezel, Strudel mit Frischkäse, aber auch verschiedene Obstsorten. Zudem sind die Kroaten/innen begeistere Kaffeetrinker.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: